A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9


Kelly Rowland

Kelly Rowland - Foto Copyright: Maik Ruiz

Foto: Maik Ruiz

Veränderungen sind gut, sagt man. Jemand, der diesen Leitsatz für sein eigenes Leben wohl ohne Einschränkungen bestätigen kann, ist z.B. Kelly Rowland, Grammy-preisgekrönte Solo-Künstlerin und Gründungsmitglied der erfolgreichsten weiblichen Popgruppe aller Zeiten: Destiny’s Child.


Verwandte Genres

RnB Urban

Biographie

Nach Beendigung der Abschiedstour mit ihrer Stammformation unter dem Motto „Destiny Fullfilled“ machte sich Kelly, die bereits im Jahre 2002 mit Hitsingles wie „Dilemma“ und „Stole“ sowie ihrem Solo-Debüt-Album „Simply Deep“ eine erfolgreiche Karriere unter eigenem Namen gestartet hatte, an die Arbeiten zu ihrem zweiten Longplayer. Das Ergebnis ist eine Kollektion von Songs, mit der die US-Amerikanerin treffender denn je zeigt, wer sie ist und in welche Richtung sie sich weiter entwickelt, sowohl als Mensch als auch als Künstlerin.

„Oh ja”, erklärt sie sichtlich zufrieden, “Natürlich bin ich sehr stolz auf die Sachen, an denen ich ursprünglich gearbeitet habe, aber je länger ich darüber nachdachte, desto mehr kam ich zu dem Schluss, dass ich mich auf die Dinge konzentrieren will, die mir heute akut wichtig sind. Ich sagte zu mir: ‚Kelly. Du bist 25 Jahre alt! Du willst Party machen und du möchtest, dass deine Songs in den Clubs gespielt werden."

100% Kelly Rowland: sexy, ehrlich, verspielt und voller Leidenschaft.


Diskographie

Ms. Kelly: Deluxe Edt.

Album

SonyBMG

Daylight

Single

SonyBMG






Artikel von: Redaktion Quelle: SonyBMG Letztes Update:








⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio