Usher, Here I Stand - Nach 4 Jahren neues Album


Usher, Here I Stand - Nach 4 Jahren neues Album

(03.05.2008) Nach 4 Jahren Wartezeit und vielen erfolgreichen Singles und Alben meldet sich Usher zum 23. Mai mit seinem neuen Album Here I Stand zurück. Mit ins Boot hat sich Usher unter anderem keine geringeren als Timbaland, Jermaine Dupri, T-Pain und viele weitere geholt. Laut Amerikanischen Medien zufolge hat sich die erste Singleauskopplung Love in This Club, zusammen mit Young Jeezy bereits auf Platz 1 der ITunes Charts gemausert.

Mit gerade mal 25 Jahren auf dem Buckel, wurde der Sänger, Songwriter, Schauspieler und Produzent bereits mit Musikpreisen überhäuft: u.a. zwei Grammy Awards, drei Soul Train Music Awards, einen BET Award, einen Nickelodeon Kids Choice Award, zwei Teen Choice Awards, drei Billboard Music Awards, drei R&B Hip Hop Conference Awards, drei ASCAP Awards, einen Blockbuster Music Award. Seine Shows im Madisaon Square Garden in New York oder in der Wembley Arena in London waren mehrfach ausverkauft. Außer durch die USA tourte er erfolgreich durch Afrika, Australien und Europa. Er bewies im Rahmen von „Michael Jackson’s 30th Anniversary Special“ und Janet Jacksons „MTV ICON“, dass er zu den besten Sängern und Tänzern des Erdballs gehört. Kritiker und Fans sehen in Usher längst den legitimen Nachfolger des „King Of Pop“. Außerdem spielte Usher Hauptrollen in Kinofilmen wie „Light It Up“, „The Faculty”, “She’s All That“, Disneys „Geppetto“ und “Texas Rangers“, brillierte in TV-Produktionen wie „American Dreams“, „Twilight Zone“, „The Bold And The Beautiful“, „Moesha“ und „Seventh Heaven“.

Angekommen auf dem Gipfel seiner Karriere strotzt Usher vor Power und Selbstvertrauen: “Ich fühle mich so stark wie noch nie – physisch, psychisch, emotional und spirituell.“



Artikel von: Redaktion - Quelle: SonyBMG, Internetradio RadioW











⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio