OOMPH! lässt Fans Cover gestalten


OOMPH! lässt Fans Cover gestalten

(25.06.2008) OOMPH! haben besonders kreative Fans und suchen deswegen nicht nur einen Cover-Designer aus deren Reihen, sondern vergeben auch eine  Rolle in ihrem neuen Videoclip. OOMPH!-Fans haben die Möglichkeit, das Cover zum neuen Album „Monster“ zu gestalten. Sie sollen ihre Entwürfe auf www.oomph.de/upload/index.php oder www.myspace.com/oomph hoch laden. Das Siegercover wird von der Band persönlich ausgewählt und natürlich auch für die CD verwendet. Die ersten Coverentwürfe kann man bereits hier (www.oomph.de/oomph/pics/index_cover.php) ansehen.

Mit ihren bisherigen Videos und deren besonderer Bild-Ästhetik haben OOMPH! Maßstäbe gesetzt. Man denke nur an den Clip zur Platin-Single "Augen Auf!" oder den viel diskutierten zu "Gott ist ein Popstar". Die OOMPH!-Fans werden aufgerufen, sich eine Kamera zu schnappen und eine Szene aus ihrem Lieblingsvideo von Dero, Crap und Flux nachzustellen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – alles geht! Der Clip soll dann in den OOMPH!-Channel auf www.myvideo.de hochgeladen werden (http://www.myvideo.de/channel/oomph-monster). Der beste Akteur darf im neuen OOMPH!-Clip mitmachen und wird damit sowohl im Fernsehen als auch im Internet zu sehen sein.

Am vergangenen Freitag gestartet, freuten sich OOMPH! über so einen heftigen Ansturm, dass innerhalb kürzester Zeit erst einmal der Game-Server lahm gelegt wurde. Nun häufen sich erste Anfragen von Fans, die nach mehr verlangen. Die Programmierer arbeiten bereits mit Hochdruck an neuen Aufgaben, die gelöst werden wollen.



Artikel von: Redaktion - Quelle: SonyBMG, Foto: SonyBMG, Internetradio RadioW











⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio