Freedom-Konzert, Juanes unterstützt Ingrid Betancourt


Freedom-Konzert, Juanes unterstützt Ingrid Betancourt

(19.07.2008) Der kolumbianische Superstar Juanes wird am 20. Juli beim „Concierto Por La Libertad“ in Paris live auftreten und Ingrid Betancourt, die Schirmherrin und Mitorganisatorin des Konzerts, unterstützen. Am kolumbianischen Unabhängigkeitstag plädieren die beteiligten Künstler, Musiker und Aktivisten für ein Ende der Guerillagewalt und die Freilassung der Geiseln, die sich noch in Gefangenschaft in Kolumbien befinden. Ingrid Betancourt wurde vor kurzem nach 6 Jahren Geiselhaft befreit und ist nach Frankreich zu ihrer Familie zurückgekehrt.

Neben den Feierlichkeiten zum kolumbianischen Unabhängigkeitstag, der mit hunderten Konzerten, Friedensdemonstrationen und Märschen auf der ganzen Welt gefeiert wird, kommen am 20. Juli in Paris ab 14 Uhr namhafte Künstler, Musiker, Politiker und Aktivisten zusammen, um sich mit dem Freedom Konzert für ein Ende der Guerillagewalt und die Freilassung der Geiseln einzusetzen, die sich noch in Gefangenschaft der kolumbianischen Rebellen befinden. Mit Juanes wird einer der weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Sänger aus Kolumbien auf der Bühne stehen. Zusätzlich werden u.a. der spanische Superstar Miguel Bose sowie die französischen Künstler Renan Luce & Michel Delpech dabei sein.

Ingrid Betancourt erklärte zusammen mit dem Pariser Bürgermeister, dass das Konzert „eine Brücke der Liebe zwischen Frankreich und Kolumbien bauen soll“ und „eine Botschaft der Hoffnung an alle sein soll, die immer noch dort sind… und ein Tribut an alle, die nicht mehr zurückkehren werden.“



Artikel von: Redaktion - Quelle: Universal Music, Internetradio RadioW











⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio