Siegeszug in Hollywood: Tokio Hotel gewinnen VMA


Siegeszug in Hollywood: Tokio Hotel gewinnen VMA

(08.09.2008) Bereits die Nominierungen für den Video Music Award in den Kategorien „Best New Artist“ und „Best Pop Video“ war eine Sensationsmeldung für sich. Keiner anderen deutschen Band war dies zuvor gelungen. Nun machten die vier Bandmitglieder von Tokio Hotel diese Sensation perfekt: Im Rahmen der gestern Nacht in L.A. verliehenen MTV Video Music Awards gehörten Tokio Hotel zu den strahlenden Gewinnern der heiß begehrten Trophäe und konnten sich in der Kategorie „Best New Artist“ gegen Katy Perry oder auch Miley Cyrus durchsetzen.

Ende der Woche kehren die vier Magdeburger nach erfolgreicher mehrwöchiger Konzert- und Promotour quer durch USA und Mexico nach Deutschland zurück. Doch viel Zeit zum Verschnaufen bleibt nicht, denn Songwriting und Studioarbeiten für das neue Album stehen an.



Artikel von: Redaktion - Quelle: Universal Music, Internetradio RadioW









⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio