Snow Patrol mit Konzert im Berliner Schillertheater!


Snow Patrol mit Konzert im Berliner Schillertheater!

(28.10.2008) Am 10. November werden Snow Patrol nach Berlin kommen und eine exklusive Show im Schillertheater spielen! Es handelt sich dabei um das einzige Konzert, das die schottisch-irische Band anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Albums „A Hundred Million Suns“ hierzulande geben wird.

Weite Teile ihrer am 24. Oktober erschienenen neuen LP haben Snow Patrol diesen Sommer in den legendären Berliner Hansa Studios aufgenommen, in denen schon Bowie und viele andere Rockgötter der siebziger Jahre ihre Meisterwerke eingespielt haben. Die kreative Energie, die momentan in Berlin zu verspüren ist, hat die Band um Sänger Gary Lightbody laut eigener Aussage sehr stark inspiriert, was man auch deutlich auf „A Hundred Million Suns“ raushören kann.

„Berlin war etwas Neues, ein Abenteuer“, berichtet Lightbody. „Die Stadt ist einfach unglaublich, und sie hat uns und der neuen LP definitiv einen gewaltigen Schub gegeben. Erst in Berlin konnten wir viele der neuen Songs wirklich verstehen und erkennen, dass sie zusammen ein schlüssiges Ganzes ergeben.“

Exklusiv Konzert

Berlin, 10.November.2008, Schillertheater

Aktuelles Album

Snow Patrol

A Hundred Million Suns

Veröffentlichung:
24. Oktober 2008


In den letzten Jahren hat es viele internationale Künstler nach Berlin verschlagen: Abgesehen von Snow Patrol haben auch Keane, Rufus Wainwright und Feist hier für ein paar Wochen ihre Zelte aufgeschlagen und von der besonderen Energie der Stadt geschwärmt. So hat der Titel der aktuellen Single von Snow Patrol eine weitere Bedeutungsebene: „Take Back The City“ bedeutet auch, dass Snow Patrol und Co. an diejenigen Zeiten anknüpfen, in denen Leute wie David Bowie oder Iggy Pop nach Berlin kamen, um sich von der Spreemetropole inspirieren zu lassen.



Artikel von: Redaktion - Quelle: Universal Music, Internetradio RadioW


Kommentare

[Autor: qgmgor Geschrieben am: 05.04.2010]

MWUi7U <a href="http://dbvkadyngfle.com/">dbvkadyngfle</a>, [url=http://dvoavcvindya.com/]dvoavcvindya[/url], [link=http://xfzdbegctoio.com/]xfzdbegctoio[/link], http://chlyumrwwerh.com/











⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio