Take That mit neuem Album The Circus


Take That mit neuem Album The Circus

(26.11.2008) Einen ganz besonderen Glücksbringer zur Veröffentlichung des neuen Take That Albums „The Circus“ wurde Mark Owen geschenkt, der am gestrigen Dienstag stolzer Vater einer Tochter wurde! Willow Rose kam gestern in London zur Welt und macht damit Papas Woche perfekt: Take That haben in Großbritannien wieder für eine regelrechte Rekordjagd gesorgt. Platz#1 in den Singlecharts mit „Greatest Day“ sowie die Spitze der Airplaycharts, ein Rekord bei den Albumvorbestellungen und Ticketverkäufen für die UK-Tour – Take That sind zurück und schreiben das erste Kapitel nach ihrer Wiedervereinigung vor zwei Jahren… und wieder Musikgeschichte!

Take That im TV

20.12.2008 / 20:15 Uhr - RTL / Guinness Show

Nach zwei Jahren und einem eindrucksvollen, mit etlichen Preisen sowie Gold- und Platin-Awards gekrönten Comeback melden sich Take That diese Woche mit ihrem neuen Album „The Circus“ zurück! Ein ganz besonders schönes Highlight für Mark Owen: Er wurde gestern zum zweiten Mal Vater! Willow Rose kam in London zur Welt und ist wohl das schönste Geschenk, das man dem Take That-Sänger in dieser Woche machen konnte! Ganz Großbritannien steht Kopf wegen des neuen Albums und auch die Single „Greatest Day“ erreichte direkt Platz#1 der UK-Single und Airplay-Charts! Die Vorbestellungen für „The Circus“ brechen mit 600.000 Einheiten den Jahresrekord und die Live-Tour – über 700.000 Tickets, davon allein vier Shows im Wembley Stadion - war innerhalb von 3 Stunden komplett ausverkauft. Take That melden sich eindrucksvoll zurück und präsentieren einen sensationellen Nachfolger zu ihrem Comeback-Album „Beautiful World“!

Am Freitag erscheint „The Circus“ bei uns und wird auch hierzulande die Fanherzen wieder höher schlagen lassen. «´The Circus´ ist das Ergebnis von vielen Monaten harter Studioarbeit und unsere bislang persönlichste Platte, weil wir alle Lieder selbst geschrieben haben», sagt Howard Donald. «Deshalb sagen die Texte sehr viel darüber aus, wer wir heute sind und an welcher Stelle wir in unserem Leben stehen.» Einmal mehr unterstreichen die vier Briten, welche Energien sie gemeinsam freisetzen und das Publikum mit feinstem Popsound begeistern können.



Artikel von: Redaktion - Quelle: Universal Music, Internetradio RadioW











⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio