The Killers, Gold für Day & Age + Live bei Rock am Ring und Rock im Park


The Killers, Gold für Day & Age + Live bei Rock am Ring und Rock im Park

(10.01.2009) Die US-Rockband erreicht mit ihrem vierten Album „Day & Age“ diese Woche Goldstatus in Deutschland und bestätigt zudem ihre Live-Auftritte beim Festival-Highlight Rock am Ring und Rock im Park! Ihre Konzerte im März sind bereits komplett ausverkauft!

Mit ihrem vierten Longplayer „Day & Age“ (seit dem 21. November im Handel) erreichen The Killers diese Woche Goldstatus in Deutschland und mischen auch mit ihrer Hitsingle „Human“ – aktuell auf Platz#5 - weiter die Media Control und Airplay-Charts auf! Die Band aus Las Vegas gehört derzeit mit insgesamt weltweit über 13 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Bands des Modern Rock. Seit ihrem Debüt „Hot Fuss“ vor vier Jahren setzten die Killers zu einem eindrucksvollen Erfolgszug an und etablierten sich auch als eine der besten Live-Bands, die die größten Festivals als Headliner anführte.

Diesen Sommer kommt ein weiteres Festival-Highlight hinzu, denn The Killers werden bei Rock am Ring und Rock im Park (05.-07. Juni 2009) live auf der Bühne stehen! Bereits im März kommt die Rockband der Stunde um Frontmann Brandon Flowers nach Deutschland und wird im Rahmen ihrer „Day & Age“-Tour drei Konzerte spielen. Die Tour ist bereits komplett ausverkauft - nur für Berlin gibt es noch wenige Restkarten!

“Day & Age“ ist das dritte Studioalbum von The Killers. Nach ihrem sensationellen Debüt „Hot Fuss“ (2004), veröffentlichten sie „Sam’s Town“ (2006) und lieferten mit „Sawdust“ (2007) eine B-Seiten und Raritäten-Compilation ab. Für „Day & Age“ gingen The Killers mit Stuart Price ins Studio. Die erste Singleauskopplung „Human“ stieg rund um den Globus auf den vorderen Plätzen der Singlecharts ein. Für 2009 stehen neben der Welttournee und den Sommer-Festivals noch weitere Highlights an. Eins ist auf jeden Fall klar: Das frisch erreichte Edelmetall wird bei den Shows im März sicherlich würdig gefeiert werden…



Artikel von: Redaktion - Quelle: Universal Music, Internetradio RadioW


Kommentare

[Autor: uhelxpdsc Geschrieben am: 05.04.2010]

9JOl1L <a href="http://wgpenstybltd.com/">wgpenstybltd</a>, [url=http://xjtxqzxinsbo.com/]xjtxqzxinsbo[/url], [link=http://fjujhknlromy.com/]fjujhknlromy[/link], http://hwqmvpoftylo.com/











⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio