Samy Deluxe mit neuem Soloalbum "Dis wo ich herkomm"


Samy Deluxe mit neuem Soloalbum "Dis wo ich herkomm"

(04.02.2009) 2009 ist ein besonderes Jahr für Deutschland. Die Bundesrepublik feiert ihren 60. Geburtstag und der Mauerfall respektive die Wiedervereinigung liegen nun 20 Jahre zurück. Deutschland hat eigentlich allen Grund zu feiern in diesem außergewöhnlichen Jubiläumsjahr, in dem zudem etliche Landtagswahlen stattfinden und wo bei den Bundestagswahlen eine neue Regierung gewählt wird. Doch was angesichts der weltweiten Wirtschaftskrise und dem damit einhergehenden Pessimismus fehlt, ist eine Perspektive – besonders für Kinder und Jugendliche. Samy Deluxe, berühmt und berüchtigt für seine kritischen Töne, wenn es um Deutschland geht, setzt genau da an.

„Dis wo ich herkomm“ (Deluxe Records/EMI Music Germany), sein drittes Soloalbum, präsentiert einen gereiften, souverän und konstruktiv agierenden Künstler, der sein Verhältnis zu Deutschland neu justiert hat und über eine Strecke von 20 Songs von enormer thematischer und stilistischer Vielfalt ein philosophisches, politisches und sehr persönliches Kaleidoskop entwirft, das in seiner Art einzigartig im deutschsprachigen HipHop ist. Samy Deluxe verbreitet mit Songs wie „Bis die Sonne rauskommt“ und „Musik um durch den Tag zu kommen“ Mut und Zuversicht, er widmet seinem Sohn („Superheld“) und seiner Großmutter („Oma-Song“) ebenso Songs wie der bitteren Beziehung zu seinem Vater („Vatertag“) und der Selbstfindung („Wer bin ich?“). Dabei wartet Samy Deluxe mit einem neuen geschmeidigen Flow und einer warmherzigen Produktion auf, für die auch Max Herre als Produzent mit verantwortlich zeichnet.

Samy Deluxe, afro-deutscher Rapper der Extraklasse, hat in seiner nun zwölf Jahre währenden Karriere alles erreicht, was man als Musiker erreichen kann. Er hat mit Dynamite Deluxe und als Solokünstler wesentliche Kapitel der deutschen HipHop-Geschichte mitgestaltet und die wichtigsten Musikpreise gewonnen (Echo, MTV Europe Music Award, Comet). Nun geht der Autodidakt aus Hamburg einen Schritt weiter. „Bis die Sonne rauskommt“, die erste Single des neuen Albums, die am 6. März erscheint, hat so viel Pop-Appeal, wie noch keine seiner Singles zuvor. Parallel wird Samy Deluxe „Dis wo ich herkomm“, den Titelsong des Albums, auf seinen Social-Community-Plattformen als Audio-Track und Video präsentieren und wartet dort zugleich mit einem Feature-Wettbewerb auf. Was seinen Wirkungskreis ebenfalls erweitert: Im Mai geht Samy Deluxe zum ersten Mal mit einer Liveband auf Tournee.

Zusätzlich veröffentlicht Samy Deluxe Anfang Juni seine Autobiographie „Dis wo ich herkomm – Deutschland deluxe“ (rororo), in der er sich dezidiert mit seiner Herkunft, seiner Karriere und seiner ambivalenten Beziehung zu Deutschland auseinandersetzt. Verstärkt hat Samy Deluxe in den letzten Jahren auch sein soziales Engagement, sowohl als Botschafter des Welt-AIDS-Tags als auch als Mitbegründer von Crossover e.V.: Gemeinsam mit Julia von Dohnanyi und dem Profibasketballspieler Marvin Willoughby hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen regionalen, sozialen und kulturellen Hintergründen zusammenzuführen und die Integration in wöchentlich organisierten Schulstunden zu fördern. In Planung ist auch eine TV-Dokumentation über die vielen Aktivitäten des Samy Deluxe.

Am 19. März 2009 findet im Lido in Berlin ein Showcase mit Samy Deluxe und seiner Begleitband statt, bei dem nicht nur das Album „Dis wo ich herkomm“ live vorgestellt wird, sondern der Künstler in einem vorhergehenden Gespräch über die Entstehungsgeschichte des neuen Albums und seines ersten Buchs sowie über sein soziales Engagement Auskunft geben. Dabei sollen brisante gesellschaftspolitische Themen rund um Deutschland ebenfalls zur Diskussion stehen, was sich bei einer Künstlerpersönlichkeit, die „Deutschland deluxe“ zu ihrem aktuellen Leitmotiv erklärt hat, fast von selbst versteht.



Artikel von: Redaktion - Quelle: EMI Music, Internetradio RadioW











⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio