Lily Allen begeistert weltweit


Lily Allen begeistert weltweit

(13.03.2009) Dass Lily Allen mehr ist als nur ein die Gossip Schlagzeilen beherrschendes Londoner IT-Girl, beweißt der Erfolg ihres 2. Albums „It‘s not me, it‘s you“ (EMI Music Germany): Nr. 1 in UK, Australien und Kanada, die iTunes Pole Position in über 10 Ländern und ein massives Airplay für die erste Single „The Fear“.

Dieser weltweite Erfolg zeugt von der musikalischen Überzeugungskraft dieser Ausnahmekünstlerin.

Allein in Deutschland landete “The Fear” auf Platz 12 und mit ihrem Album chartete Lily Allen gleich in der ersten Verkaufswoche auf Platz 17 der Media Control Charts. In den deutschen Radio-Charts stieg “The Fear” bis auf Platz 2 und der neue Longplayer wurde mit über dreißig “Album der Woche”- Features beehrt.

Mit einem Coversong des The Clash Hits „Straight to Hell“ ist Lily Allen zudem auf dem Sampler “War Child – Heroes Vol. 1” (EMI Music Germany) vertreten, auf dem 15 Musiklegenden ihre Favorite-Newcomer gewählt haben, die einen ihrer legendären Songs covern durften.

Lily Allen spielte als erste Künstlerin weltweit eine Secret Gig Tour auf drei Kontinenten für das Social Network Myspace.

Dem nicht genug wurden nun die beiden Konzerte in Deutschland im Rahmen ihrer Welttournee aufgrund der großen Nachfrage in größere Venues verlegt.

Man darf sich also richtig freuen, auf Lily Allens erste Live-Shows vor deutschem Publikum:

So 03.05.2009 Berlin Postbahnhof
Mo 04.05.2009 Köln E-Werk



Artikel von: Redaktion - Quelle: EMI, Internetradio RadioW











⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio