Hello Saferide: Hallo schwedische Sensation!


Hello Saferide: Hallo schwedische Sensation!

(06.05.2009) Dürfen wir kurz vorstellen? Hello Saferide aus Schweden - also das nächste, große neue Ding aus Schweden. Inzwischen gibt es fast schon eine Armada an Menschen, die sich der schwedischen Musik verschrieben haben. Etlichen davon ist Hello Saferide auch schon länger ein Begriff. So wurde Sängerin Annika Norlin in fünf Kategorien für den wichtigsten schwedischen Musikpreis nominiert, den Grammy (Bestes Album, Beste Lyrics, Bester Producer, Beste Songwriterin, Beste weibliche Künstlerin) - und gewann schließlich den Grammy als beste Texterin. 2008 gewann sie für ihr schwedischsprachiges Projekt „Säkert!“ zwei schwedische Grammys, in den Kategorien Beste Texterin und Beste weibliche Künstlerin. Zum ersten Mal konnte eine schwedische Künstlerin damit zwei Jahre hintereinander den Preis für die besten Lyrics gewinnen - und das für Texte in zwei verschiedenen Sprachen! Sie hat etliche weitere schwedische Preise erhalten, die wir an dieser Stelle nicht alle aufzählen wollen. Zu erwähnen wäre auf jeden Fall auch, dass das Video zur ersten Single "Anna" als eines der besten 15 Videos des Jahres bei den Grammys nominiert wurde, eine Kategorie die von MTV vergeben wird. Hier der Link zum Video.

Nun erscheint im Juli mit "More Modern Short Stories From Hello Saferide" das Album von Hello Saferide endlich auch in Deutschland. Außerdem gibt es am 13. und 14. Juli die Gelegenheit, Hello Saferide akustisch im Konzert zu erleben.



Artikel von: Redaktion - Quelle: Universal Music, Internetradio RadioW











⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio