Dizzee Rascal. In England von 0 auf 1! Neues Album Ende August!


Dizzee Rascal. In England von 0 auf 1! Neues Album Ende August!

(02.06.2009) Der Überflieger hat wieder zugeschlagen! Dizzee Rascal stürmt mit dem Titel "Bonkers" feat. Armand Van Helden, der zweiten Single-Auskopplung aus dem ersten Album auf seinem eigenen Label "Dirtee Stank Recordings", aktuell mit großem Abstand in England erneut von Null auf Eins in die Single-Charts! Am 28. August erscheint in Deutschland bei Universal Domestic / Urban nun endlich sein lang herbeigesehntes Album „Tongue In Cheek“, die #1-Single "Bonkers" ist hier ab dem 19. Juni erhältlich.

Bereits die erste #1-Single auf dem eigenen Label mit dem Titel „Dance Wiv Me“ feat. Calvin Harris & Chrome, die als erster Vorbote des neuen Albums in England letztes Jahr veröffentlicht wurde, ist so ein Hip-Hop-Dance-Pop-Hybrid, der alle Vorstellungen von glaubwürdiger kommerzieller Musik erfüllt. Der Song platzierte sich aus dem Stand auf 1 in den englischen Single-Charts, gab diese Position satte vier Wochen nicht mehr her und wurde mit einem NME-Award ausgezeichnet. Diesen erhielt Dizzee Rascal bereits 2004 in der Kategorie "Innovation".

Auch die aktuelle #1-Single „Bonkers“, die Dizzee Rascal zusammen mit Dance-Altmeister Armand Van Helden produziert hat, ist ein kreatives, süchtigmachendes Aphrodisiakum. Ein Synthie-schwerer, genreübergreifender, pochender House-Tune, der direkt ins Blut geht. Das kommende Album „Tongue In Cheek“ leitet eine neue Ära urbaner Sounds ein. Die Tracks sind allesamt Hip-Hop-Soundmonster, verfeinert mit Dance-Elementen und der zwingenden Portion Pop, die sie schier unwiderstehlich werden lassen. Wieder einmal beweist Dizzee Rascal aktuell, dass er nicht ohne Grund bereits im Alter von 18 Jahren mit dem Mercury Music Prize, der wichtigsten Auszeichnung der englischen Musiklandschaft, geehrt wurde. Mit Armand Van Helden und Calvin Harris hat er auf seinem neuen Album mit Produzenten zusammengearbeitet, die ebenfalls als stilbildend bezeichnet werden können. Schon in der Vergangenheit überzeugte die uneitle Art des "Rap-Wunderkindes" bei Kollaborationen mit verschiedenen Künstlern wie z.B. Arctic Monkeys oder Fatboy Slim.

Mit Klassikern wie „Jus A Rascal’ und ‚Fix Up Look Sharp’, den von Kritikern gefeierten Album „Maths and English“ und über einer Million verkauften CDs hat Dizzee Rascal schon jetzt seine Spuren dauerhaft hinterlassen. Sein Britischer Sound hat sich in sämtliche Ecken des Globus verbreitet. Bei einem Gastauftritt bei den Australischen MTV Awards wurde er von Wyclef Jean als einer der besten Rapper der Welt bezeichnet. Keine Frage: Dizzee Rascal ist aktuell einer der weltweit wichtigsten und innovativsten Visionäre genreübergreifender Musik!



Artikel von: Redaktion - Quelle: Universal Music, Internetradio RadioW











⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio