Michael Jackson verstirbt völlig überraschend


Michael Jackson verstirbt völlig überraschend

(26.06.2009) Einer der größten Musiker der aktuellen Zeit- und Pop-Geschichte: Michael Jackson ist überraschend gestern Nachmittag (Ortszeit) in Los Angeles im Alter von 50 Jahren verstorben.

Presseberichten zufolge habe Michael Jackson nicht mehr geatmet, sofort seien Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt worden. Anschließend wurde der King of Pop in das UCLA Medial Center eingeliefert und dann nach ungefähr 3 Stunden für Tod erklärt.



Mehr zum Tod Michael Jacksons:
http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,632670,00.html
http://www.faz.net/s/RubE219BC35AB30426197C224F193F54B1B/...

Michael Jackson, ein Sensationskünstler geht von uns
Michael Jackson wurde im Februar 1984 für sensationelle zwölf Grammys nominiert und gewann schließlich acht der wichtigsten Musikpreise der Welt – und stellte damit einen bis heute gültigen Rekord für die meisten in einem einzigen Jahr gewonnenen Grammys auf. Laut „Guinness Book of Records“ ist Michael Jackson der „erfolgreichste Entertainer aller Zeiten“ und gehört zu den einflussreichsten Künstlern der Popkultur. Bei den „World Music Awards“ wurde er mit dem Preis für den „Best-Selling Pop Male Artist of the Millennium“ ausgezeichnet und bekam den „Artist of the Century Award“ bei den American Music Awards. Er wurde bereits zweimal in die „Rock & Roll Hall Of Fame“ aufgenommen, 1997 als Mitglied der Jackson 5 und 2001 als Solo-Künstler.



Artikel von: Redaktion, Internetradio RadioW


Kommentare

[Autor: zisjbxpltw Geschrieben am: 15.12.2009]

XBoI3g <a href="http://kotcmhrevofb.com/">kotcmhrevofb</a>, [url=http://oswqptwyyiuv.com/]oswqptwyyiuv[/url], [link=http://gbdlgbsotjsg.com/]gbdlgbsotjsg[/link], http://senifxglxqkd.com/


» Alle anzeigen



[Autor: GBMgFsLPugfLpZr Geschrieben am: 01.11.2009]

u9OoXY <a href="http://tyaeqlllqqut.com/">tyaeqlllqqut</a>, [url=http://spcpddylwhgq.com/]spcpddylwhgq[/url], [link=http://jtazqjonwirt.com/]jtazqjonwirt[/link], http://rdifllgaeira.com/


[Autor: Evamaria Geschrieben am: 26.06.2009]

Ich kann die Ansicht von Fanny nicht teilen. Ich hätte Ihm gewünscht noch einmal auf die Bühne zu gehen und zu sehen, dass seine Fans zu Ihm halten. Er musste soviel schlimme Dinge durchleben, daran denkt keiner. Ich hoffe, dass er jetzt seine Ruhe findet und das die Menschen, die Ihm soviel angetan haben nun wissen was Sie mit Ihn verloren haben. Ruhe in Fieden, Du bleibst in unseren Herzen.


[Autor: Geschrieben am: 26.06.2009]


[Autor: Fanny Geschrieben am: 26.06.2009]

Also mich hat es nicht überrasccht, der war in letzter Zeit doch eh nur noch auf Droge ...












⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio