Vorschau: Kristinia DeBarge: Exposed


Vorschau: Kristinia DeBarge: Exposed

(08.07.2009) Kristinia DeBarge wurde ihr Talent in die Wiege gelegt. Ihr Vater James DeBarge war Mitglied und Gründer der legendären Motown-Band Debarges. Mit 12 Jahren berichtet sie ihrem Vater, dass sie in seine Fußstapfen treten möchte. Es folgte eine Studionacht bis 4 Uhr morgens, in der ihr erster Song „How I feel inside“ als Duett mit ihrem Vater entstand. Mit 14 Jahren traf sie auf den berühmten Produzent Kenneth „Babyface“ Edmonds, ein Freund der Familie, der sie unter seine Fittiche nahm und in den folgenden 5 Jahren musikalisch förderte. Mit 19 Jahren unterschrieb sie einen Plattenvertrag.

Ihre erste Single „Goodbye“ stürmt bereits die Top 15 der US-Billboard-Charts. Kein Wunder, denn der Song geht direkt ins Ohr. Die Gute-Laune-Melodie stammt vom Klassiker „Na Na Hey Hey Kiss Him Goodbye“. Die Band Steam landete 1969 mit dem Song einen Nummer 1-Hit. Mit ihrer neuen Interpretation stehen auch für Kristinia DeBarge alle Zeichen auf Erfolg!

Kristinia hat mit ihrem Song ein ganz klares Anliegen. Sie möchte mit „Goodbye“ alle Mädchen, die unglücklich verliebt sind, aufrufen sich nicht aufzugeben und weiter positiv durchs Leben gehen. Das Thema Herzschmerz, aber auch die glückliche Liebe zieht sich durch ihr Debütalbum „Exposed“ wie ein roter Faden. Die junge Frau möchte eine Ratgeberin für ihre weiblichen Fans sein. Im August kommen wir in den Genuss ihrer Ratschläge: Bei uns erscheint ihr Album „Exposed“ am 21. August, die erste Single „Goodbye“ bereits am 07. August.



Artikel von: Redaktion - Quelle: Universal Music, Internetradio RadioW


Kommentare

[Autor: EPpUQABFe Geschrieben am: 29.07.2009]

eWB3ZU <a href="http://gaaqvsgoquro.com/">gaaqvsgoquro</a>, [url=http://ofmbkfvepvdk.com/]ofmbkfvepvdk[/url], [link=http://dkgunoycpkas.com/]dkgunoycpkas[/link], http://pylnqpjnbvya.com/











⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio