Sean Diddy Combs – Jetzt bei Universal Music unter Vertrag


Sean Diddy Combs – Jetzt bei Universal Music unter Vertrag

(02.10.2009) Er ist mit über 75 Millionen verkauften Alben einer der erfolgreichsten Künstler und Produzenten dieses Planeten und hat in den letzten Jahren mit seinem Bad Boy-Label Musikgeschichte geschrieben. Nun ist die Sensation perfekt: Universal Music Group /Interscope und Bad Boy gehen ab sofort gemeinsame Wege! Sean “Diddy” Combs wird zudem sein brandneues Album “Last Train To Paris” bei Universal Music veröffentlichen. Die erste Single “Love Come Down” feiert in den USA in den nächsten Tagen Premiere!

Seine vielen Namen – Diddy, P. Diddy, Puffy und natürlich Sean Combs – verdeutlichen eindrucksvoll, dass der Rapper und Produzent seit einigen Jahren für Vielseitigkeit, Innovation und Style in der HipHop- und Pop-Kultur steht. Nicht ohne Grund verlieh ihm das Time Magazine vor kurzem den Titel „Einer der einflussreichsten Geschäftsmänner der Welt“. Ob als preisgekrönter Designer seines Modelabels “Sean John”, als Entdecker von Notorious B.I.G. und Mary J. Blige oder als Rapper und Produzent, der mittlerweile drei Grammys sein eigen nennen darf – Sean “Diddy” Combs gehört zu der tonangebenden Liga der Musikwelt!

Mit der neuen Zusammenarbeit zwischen seinen Bad Boy-Label und der Universal Music Group / Interscope schreibt Combs seine Erfolgsgeschichte weiter fort. Neben den Veröffentlichungen anderer Künstler wird Sean „Diddy“ Combs demnächst sein sechstes Studioalbum „Last Train To Paris“ auf den Markt bringen. Die erste Single „Love Come Down“ feiert in den nächsten Tagen in den USA Videopremiere!

“Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Jimmy Iovine und der Interscope Records Familie bei all meinen zukünftigen Veröffentlichungen, die nicht nur das neue Label, sondern auch meine eigene Karriere betreffen. Mit diesem neuen Deal freue ich mich darauf, den nächsten großen Musik-Superstar unter Vertrag zu nehmen und weiterhin großartige Musik zu machen. Dies ist der Anfang einer neuen musikalischen Ära für Bad Boy.“ (Sean „Diddy“ Combs)

Weitere Infos zum neuen Video und der Veröffentlichung von „Last Train To Paris“ folgen in Kürze!



Artikel von: Redaktion - Quelle: Universal Music, Internetradio RadioW


Kommentare

[Autor: epzqddusp Geschrieben am: 15.12.2009]

gi7hd3 <a href="http://ibcjedolhshr.com/">ibcjedolhshr</a>, [url=http://nzrematsoscg.com/]nzrematsoscg[/url], [link=http://stegfutyvuje.com/]stegfutyvuje[/link], http://peixqfrdufnk.com/


» Alle anzeigen



[Autor: iGMasDjhEZcjPLoIy Geschrieben am: 01.11.2009]

RqKRRg <a href="http://jvltjghaqzrk.com/">jvltjghaqzrk</a>, [url=http://fubvjjvvjxmj.com/]fubvjjvvjxmj[/url], [link=http://xrlextrbsnwy.com/]xrlextrbsnwy[/link], http://chikacsyicem.com/












⇑ TOP Impressum

© copyright 2005 - 2016 RadioW Internet & Rundfunk Radio